• Kursangebote
  • Bilder
  • Veranstaltungen
  • Übungszeiten
  • Formularcenter
  • 15 | 07 | 2019
    Unser Verein
    Sportarten
    1987597
    Heute :
    Gestern :
    Woche :
    Monat :
    960
    1071
    960
    12830

     

     

    HANSA-JAZZ IM MARSTALL WINSEN

    15.Oktober 2016

    Die Organisatoren des Hansa-Sportvereins (HSV) Stöckte um Erwin Petersen werden nicht müde und bieten auch im Herbst dieses Jahres die Gelegenheit, im Marstall Winsen „Jazz zum Anfassen – Jazz zum Zuhören“ zu erleben. Am Sonnabend, 15. Oktober 2016, sind die Jazz Lips aus Hamburg zu Gast.

     

    In der bis 1990 zurückreichenden Historie der Veranstaltungsreihe Hansa-Jazz trat die Band mehrmals in Winsen auf. Diesmal haben sie einen Gast dabei. „Gregor Boyd aus Dänemark kommt mit seinen Steeldrums zu uns“, berichtet Petersen. Dabei handelt es sich um Trommeln, die aus Ölfässern hergestellt werden. Gregor Boyd ist ein Virtuose auf diesem in Jamaika entstandenen Instrument und ergänzt sich mit den Jazz Lips zu einem gemeinsamen Klangkörper.

     

    Über die Jazz Lips:

     

    Nur wenigen Gruppen gelingt es so gut, sich auf ihr Publikum im Konzertsaal, im Jazzclub oder auf der Open-Air-Bühne einzustellen, ohne jemals Abstriche in der Qualität ihrer Musik zuzulassen Die Jazz Lips sind zu vielseitig, um sie einer

    bestimmten Spielart zuordnen zu können. Das Neue mit dem Alten zu verbinden, ohne den typischen Jazz-Lips-Sound zu verlieren, ist Markenzeichen der Band. Die kurzweilige und humorvolle Präsentation des Programms tut ihr Übriges. Die Jazz Lips bieten erstklassiges Hot-Jazz-Entertainment. Die Band präsentiert besten Jazz, wie man ihn nur noch selten erlebt.

     

    Wo? Veranstaltungsraum im Marstall Winsen (Luhe)

    Wann? Sonnabend, 15. Oktober 2016

    Einlass: 19.30 Uhr

    Erster Ton: 20.30 Uhr

    Eintritt: 18,00 Euro

    Vorverkauf:

    Juwelier Maack, Rathausstraße 21-23, Winsen

    Tourist-Information im Marstall

    Sabine Dumjahn, Telefon 04171 / 4466

    Eventuelle Rückfragen bitte an Olaf Petersen, Mobil (0160) 1549 558